10.420
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Schuldnerberatung im Kreis Uelzen



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Schuldnerberatung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Berater auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
29389 Bad Bodenteich Abbendorf, Bad Bodenteich, Bodenteich, Bomke, Flinten, Häcklingen, Kuckstorf, Overstedt, Schafwedel, Schostorf
29394 Lüder Langenbrügge, Lüder, Reinstorf, Röhrsen
29525 Uelzen Borne, Groß Liedern, Halligdorf, Hambrock, Hansen, Hanstedt II, Holdenstedt, Kirchweyhe, Klein Liedern, Klein Süstedt, Masendorf ...
29549 Bad Bevensen Bad Bevensen, Gollern, Groß Hesebeck, Jastorf, Klein Bünstorf, Klein Hesebeck, Medingen, Röbbel, Sasendorf, Seedorf
29553 Bienenbüttel Bargdorf, Beverbeck, Bienenbüttel, Bornsen, Edendorf, Eitzen I, Grünhagen, Hohenbostel, Hohnstorf, Niendorf, Rieste ...
29556 Suderburg Bahnsen, Böddenstedt, Hamerstorf, Holxen, Hösseringen, Räber, Suderburg
29559 Wrestedt Bollensen, Breitenhees, Drohe, Emern, Esterholz, Gavendorf, Groß Pretzier, Hamborg, Kahlstorf, Kallenbrock, Klein Bollensen ...
29562 Suhlendorf Batensen, Dallahn, Dalldorf, Grabau, Groß Ellenberg, Güstau, Klein Ellenberg, Klein Malchau, Kölau, Molbath, Nestau ...
29565 Wriedel Arendorf, Brambostel, Brockhöfe, Brockhöfe Bhf, Holthusen I, Lintzel, Schatensen, Wettenbostel, Wriedel, Wulfsode
29571 Rosche Borg, Gauel, Gut Göddenstedt, Göddenstedt, Hohenweddrien, Katzien, Nateln, Neumühle, Polau, Probien, Retzien ...
29574 Ebstorf Altenebstorf, Ebstorf, Oetzfelde, Tatendorf
29575 Altenmedingen Aljarn, Altenmedingen, Bohndorf, Bostelwiebeck, Eddelstorf, Haaßel, Reisenmoor, Secklendorf, Vorwerk
29576 Barum Barum, Tätendorf-Eppensen
29578 Eimke Dreilingen, Eimke, Ellerndorf, Wichtenbeck
29579 Emmendorf Emmendorf, Heitbrack, Nassennottorf, Walmstorf
29581 Gerdau Bargfeld, Barnsen, Bohlsen, Gerdau, Groß Süstedt, Holthusen II
29582 Hanstedt Allenbostel, Bode, Brauel, Eitzen II, Hanstedt, Oechtringen, Teendorf, Velgen
29584 Himbergen Almstorf, Brockhimbergen, Groß Thondorf, Himbergen, Hohenfier, Kettelstorf, Klein Thondorf, Kollendorf, Rohrstorf, Strothe
29585 Jelmstorf Addenstorf, Bruchtorf, Jelmstorf, Rockenmühle
29587 Natendorf Gut Golste, Gut Nienbüttel, Haarstorf, Hohenbünstorf, Luttmissen, Natendorf, Oldendorf II, Schier, Vinstedt, Wessenstedt
29588 Oetzen Bruchwedel, Dörmte, Jarlitz, Oetzen, Stöcken, Süttorf
29591 Römstedt Drögennottorf, Havekost, Masbrock, Niendorf I, Römstedt
29593 Schwienau Linden, Melzingen, Stadorf, Wittenwater
29594 Soltendieck Bockholt, Bomke, Heuerstorf, Kakau, Kattien, Müssingen, Soltendieck, Thielitz, Varbitz
29597 Stoetze Bankewitz, Boecke, Groß Malchau, Hof Rohrstorf, Hohenzethen, Nievelitz, Schlankau, Stoetze, Törwe, Zieritz
29599 Weste Hagen, Höver, Oetzendorf, Schlagte, Testorf, Weste, Weste/Bahnhof, Westersunderberg

Wussten Sie schon?

Uelzen - Warum auf die Schuldnerberatung oft die Energieberatung folgt

Beratung / Schuldnerberatung Die Mitarbeiter einer Schuldnerberatungsstelle ermitteln regelmäßig Einsparmöglichkeiten ihrer Klienten. Fast immer zeigen sich Möglichkeiten zum Einsparen bei den Energiekosten, so dass die Klienten nach einer durchgeführten Schuldnerberatung eine Energieberatung aufsuchen. Eine solche wird von Stromversorgern und oftmals auch von Netzbetreibern kostenlos angeboten, die wichtigsten Tipps lassen sich auch in Energiesparbroschüren und im Internet nachlesen.

Viele Schuldner können mehr als zehn Prozent ihrer Energiekosten durch eine besser reflektierte Energienutzung einsparen, so dass die nächste Jahresrechnung bei unverändert bleibenden Abschlägen mit einer Rückzahlung verbunden ist; sinnvoller ist die Bitte um eine Abschlagssenkung, welche mit dem Hinweis auf eine in Anspruch genommene Energieberatung vom Sachbearbeiter des Energieversorgers zumeist genehmigt wird. Besonders arbeitslose Schuldner verfügen über ein großes Energieeinsparpotential, da sie überdurchschnittlich häufig zu Hause sind und somit häufiger als Arbeitnehmer elektrische Geräte betreiben.