10.415
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Schuldnerberatung in Mühlacker, Knittlingen im Kreis Enzkreis



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Schuldnerberatung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Berater auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
75177 Pforzheim Eutingen, Katharinenthalerhof, Nordstadt, Nordweststadt, Oststadt
75196 Remchingen Darmsbach, Nöttingen, Singen, Wilferdingen
75203 Königsbach-Stein Königsbach, Stein
75210 Keltern Dietenhausen, Dietlingen, Ellmendingen, Niebelsbach, Remchingen, Weiler
75217 Birkenfeld Birkenfeld, Gräfenhausen
75223 Niefern-Öschelbronn Niefern, Öschelbronn
75233 Tiefenbronn Lehningen, Mühlhausen, Tiefenbronn
75236 Kämpfelbach Bilfingen, Ersingen
75242 Neuhausen Hamberg, Neuhausen, Schellbronn, Steinegg
75245 Neulingen Bauschlott, Göbrichen, Königsbach-Stein, Nußbaum
75248 Ölbronn-Dürrn Dürrn, Ölbronn
75305 Neuenbürg Arnbach, Dennach, Neuenbürg, Waldrennach
75331 Engelsbrand Engelsbrand, Grunbach, Salmbach
75334 Straubenhardt Conweiler, Feldrennach, Langenalb, Ottenhausen, Pfinzweiler, Schwann
75417 Mühlacker Dürrmenz, Enzberg, Großglattbach, Lienzingen, Lomersheim, Mühlacker, Mühlhausen, Sengach
75428 Illingen Illingen, Schützingen
75433 Maulbronn Maulbronn, Schmie, Zaisersweiher
75438 Knittlingen Freudenstein-Hohenklingen, Kleinvillars, Knittlingen
75443 Ötisheim Corres, Erlenbach, Schönenberg, Ötisheim
75446 Wiernsheim Iptingen, Pinache, Serres, Wiernsheim
75447 Sternenfels Diefenbach, Sternenfels
75449 Wurmberg Neubärental, Wurmberg

Wussten Sie schon?

Enzkreis - Überschuldung als Ursache für den Besuch einer Schuldnerberatung

Beratung / Schuldnerberatung Einer der häufigsten Gründe für den Besuch einer Schuldnerberatungsstelle ist der Eintritt der Überschuldung. Eine solche liegt nach gängiger Definition vor, wenn das Einkommen nach Abzug der Kosten für eine sehr bescheide Lebensführung nicht mehr zur ordnungsgemäßen Begleichung der Schulden ausreicht. Eine Überschuldung entsteht häufig durch die Kombination aus zu vielen aufgenommenen Bankkrediten und Ratenzahlungen sowie einer Einkommensminderung als Folge einer langwierigen Erkrankung oder der Arbeitslosigkeit.

Einige Verbraucherverbände empfehlen, maximal zwanzig Prozent des regelmäßigen Einkommens als Schuldenbelastung aufzunehmen, dieser Wert ist deutlich geringer als alleine der zumeist zwei bis drei monatliche Zahlungseingänge umfassende überteuerte Dispositionskredit des Girokontos. Eine entsprechende Einschränkung vermeidet die Überschuldung tatsächlich zuverlässig, lässt sich aber kaum umsetzen, wenn für den Weg zur Arbeit ein eigenes Kraftfahrzeug unverzichtbar ist.