mobiles Siegel
10.400
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Schuldnerberatung in Bad Schwartau, Eutin im Kreis Ostholstein

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Schuldnerberatung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Schleswig-Holstein kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Schleswig-Holstein


Jetzt als Berater auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
23611 Bad Schwartau Bad Schwartau, Sereetz, Sereetzerfeld, Sielbek
23617 Stockelsdorf Arfrade, Curau, Dissau, Eckhorst, Horsdorf, Klein Parin, Krumbeck, Malkendorf, Obernwohlde, Pohnsdorf, Stockelsdorf
23623 Ahrensbök Ahrensbök, Barghorst, Böbs, Cashagen, Dakendorf, Dunkelsdorf, Gießelrade, Gnissau, Grebenhagen, Havekost, Hohenhorst ...
23626 Ratekau Grammersdorf, Häven, Kreuzkamp, Offendorf, Ovendorf, Ovendorfer Hof, Ratekau, Ruppersdorf, Warnsdorf, Wilmsdorf
23669 Timmendorfer Strand Groß Timmendorf, Hemmelsdorf, Neuhof, Niendorf/Ostsee, Oeverdiek, Timmendorfer Strand
23683 Scharbeutz Haffkrug, Scharbeutz
23684 Scharbeutz Gleschendorf, Gronenberg, Klingberg, Pönitz, Pönitz am See, Schulendorf, Schürsdorf, Wulfsdorf
23689 Hobbersdorf Hobbersdorf, Luschendorf, Luschendorferhof, Pansdorf, Rohlsdorf, Rohlsdorfer Beek, Techau
23701 Eutin Barkau, Bockholt, Bujendorf, Ekelsdorf, Eutin, Fassensdorf, Gothendorf, Groß Meinsdorf, Gömnitz, Kesdorf, Middelburg ...
23714 Malente Altharmhorst, Bad Malente-Gremsmühlen, Benz, Grünhaus, Kirchmühl, Kirchnüchel, Kreuzfeld, Krummsee, Malkwitz, Neuharmhorst, Neukirchen ...
23715 Bosau Bichel, Bosau, Braak, Brackrade, Hassendorf, Hutzfeld, Kiekbusch, Kleinneudorf, Klenzau, Liensfeld, Löja ...
23717 Kasseedorf Bergfeld, Bökensberg, Griebel, Kasseedorf, Näthkamp, Sagau, Vinzier
23730 Neustadt in Holstein Albersdorf, Altenkrempe, Bentfeld, Beusloe, Bliesdorf, Brodau, Groß Schlamin, Hasselburg, Hermannshof, Jarkau, Kassau ...
23738 Lensahn Altratjensdorf, Beschendorf, Damlos, Einhaus, Gosdorf, Harmsdorf, Kabelhorst, Koselau, Lensahn, Lensahnerhof, Manhagen ...
23743 Grömitz Brenkenhagen, Brunsteen, Cismar, Cismarfelde, Goldberg, Gruberhagen, Grömitz, Grönwohldshorst, Guttau, Henriettenhof, Hohenhorst ...
23744 Schönwalde Halendorf, Hobstin, Langenhagen, Mönchneversdorf, Scheelholz, Schönwalde, Stolperhufen, Vogelsang
23746 Rittbruch Kellenhusen, Rittbruch
23747 Dahme Dahme, Gruberhagen
23758 Oldenburg in Holstein Siedlung, Altgalendorf, Antoinettenhof, Bankendorf, Barensdorf, Bollbrügge, Brauner Hirsch, Bruch, Brök, Charlottenhof, Christianstal ...
23769 Fehmarn Albertsdorf, Altenteil, Altjellingsdorf, Avendorf, Bannesdorf, Bellevue, Bisdorf, Blieschendorf, Bojendorf, Burg auf Fehmarn, Burgtiefe ...
23774 Heiligenhafen Heiligenhafen
23775 Großenbrode Eichthal, Feldscheide, Großenbrode, Großenbroderfelde, Großenbroderfähre, Heinrichsruh, Klaustorf, Koppelhaus, Lütjenbrode, Lütjenhof, Mittelhof ...
23777 Heringsdorf Augustenhof, Fargemiel, Görtz, Heringsdorf, Kalkberg, Klötzin, Siggen, Siggenermühle, Steenshof, Süssau, Weilandtshof ...
23779 Neukirchen Bürau, Georgshof, Godderstorf, Klingstein, Kraksdorf, Kraksdorf-Strand, Löhrstorf, Meeschendorf, Meeschendorfer Weide, Michaelsdorf, Neukirchen ...
24306 Plön Augstfelde, Börnsdorf, Bösdorf, Hinterste Wache, Kleinmeinsdorf, Kossau, Lebrade, Neutramm, Niederkleveez, Oberkleveez, Pfingstberg ...
24326 Dersau Gem Bosau, Gem Seedorf, Ascheberg, Bredenbek, Dersau, Dörnick, Godau, Hof Nehmten, Kalübbe, Nehmten, Sande ...
Anzeige

Wussten Sie schon?

Ostholstein - Überschuldung als Ursache für den Besuch einer Schuldnerberatung

Beratung / Schuldnerberatung Einer der häufigsten Gründe für den Besuch einer Schuldnerberatungsstelle ist der Eintritt der Überschuldung. Eine solche liegt nach gängiger Definition vor, wenn das Einkommen nach Abzug der Kosten für eine sehr bescheide Lebensführung nicht mehr zur ordnungsgemäßen Begleichung der Schulden ausreicht. Eine Überschuldung entsteht häufig durch die Kombination aus zu vielen aufgenommenen Bankkrediten und Ratenzahlungen sowie einer Einkommensminderung als Folge einer langwierigen Erkrankung oder der Arbeitslosigkeit.

Einige Verbraucherverbände empfehlen, maximal zwanzig Prozent des regelmäßigen Einkommens als Schuldenbelastung aufzunehmen, dieser Wert ist deutlich geringer als alleine der zumeist zwei bis drei monatliche Zahlungseingänge umfassende überteuerte Dispositionskredit des Girokontos. Eine entsprechende Einschränkung vermeidet die Überschuldung tatsächlich zuverlässig, lässt sich aber kaum umsetzen, wenn für den Weg zur Arbeit ein eigenes Kraftfahrzeug unverzichtbar ist.